Informationen zur Impfung gegen Sars-Cov-19

12-17-Jährige

Die STIKO hat am 19.08.2021 Ihre Stellungnahme zur Impfung von älteren Kindern und Jugendlichen aktualisiert und nun eine generelle Impfempfehlung für die Gruppe der 12 bis 17-Jährigen ausgesprochen. Wir Kinderärzte Herrsching folgen dieser Empfehlung der STIKO.

Eine gute und knappe Übersicht der Stiko zur Impfung von Kindern und Jugendlichen gegen Covid-19 finden Sie in dieser zweiseitigen PDF des Robert-Koch-Instituts: Covid-19 Impfung für Kinder und Jugendliche [674 KB]
Wer sich noch detaillierter informieren möchte, kann sich nachfolgenden Ratgeber zur Entscheidungshilfe downloaden: Corona-Schutzimpfung für Kinder und Jugendliche [877 KB]

5-11-Jährige

Gemäß Pressemitteilung vom 09.12.2021 aktualisiert die STIKO derzeit ihre COVID-19-Impfempfehlung und empfiehlt die Impfung für Kinder im Alter von 5-11 Jahren mit verschiedenen Vorerkrankungen. Zusätzlich wird die Impfung Kindern empfohlen, in deren Umfeld sich Kontaktpersonen mit hohem Risiko für einen schweren COVID-19-Verlauf befinden, die selbst nicht oder nur unzureichend durch eine Impfung geschützt werden können (z.B. Hochbetagte sowie Immunsupprimierte). Darüber hinaus können auch 5- bis 11-jährige Kinder ohne Vorerkrankungen gegen COVID-19 nach entsprechender ärztlicher Aufklärung geimpft werden, sofern ein individueller Wunsch der Kinder und Eltern bzw. Sorgeberechtigten besteht.

Es ist empfohlen die Impfung mit 2 Impfstoffdosen des mRNA-Impfstoffs Comirnaty (10µg) von Biontech im Abstand von 3-6 Wochen durchzuführen.
Den genauen Pressetext der Stiko finden Sie auf der website des Robert-Koch-Instituts, oder in Kopie hier: Pressemitteilung der STIKO vom 09.12.2021 [73 KB]
Wer sich detaillierter informieren möchte, kann sich, bis es aktualisierte Infos für die jüngeren Kinder gibt, nachfolgenden Ratgeber zur Entscheidungshilfe für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren downloaden: Corona-Schutzimpfung für Kinder und Jugendliche [877 KB]